Die große Paketaktion!

Liebe Freunde des phantastischen Genres,

»Bei Anbruch des dritten Jahrtausends erwacht die Menschheit, streckt ihre Glieder und reibt sich die Augen. Die Reste eines schrecklichen Albtraums schwirren ihr noch im Kopf herum. (…) Dann macht die Menschheit sich einen Kaffee und schlägt den Kalender auf. ›Mal sehen, was heute auf der Agenda steht.‹«

Dieses Zitat stammt aus dem Sachbuch »Homo Deus«
von Yuval Noah Harari. Der Historiker an der Hebräischen
Universität von Jerusalem entwirft darin eine spannende
Zukunftsvision, in der er die Geschichte des Homo sapiens
vor dem Hintergrund rasanter technologischer Entwicklungen weiterdenkt. Lesenswert!

Mit Zukunftsvisionen beschäftigen sich auch unsere Autoren.
Und natürlich die, über die sie berichten oder selbst zu Wort
kommen lassen. Wagen Sie also einen Blick in die Zukunft
beim Lesen dieser phantastisch!-Ausgabe, damit Sie
wissen, was morgen auf der Agenda steht.

Einen guten Start ins neue Jahr und viele Grüße!

Ihr und euer



Klaus Bollhöfener

Wir sind an Ihrer Meinung zu phantastisch! interessiert.
Bitte schreiben Sie uns: Klaus Bollhöfener, Karlsruher Str. 31,
76437 Rastatt oder via E-Mail an leserforum@phantastisch.net

Das aktuelle Editorial der Ausgabe Nr. 69